• Seite:
  • ^
  • >

Wasseranschluss

Wasseranschluss

Wasserhahn.jpg

Wenn Sie umziehen wollen und das Objekt bereits besteht, benötigen Sie nur eine Wiederinbetriebnahme.

Daten:
Um Ihre Anfrage so rasch wie möglich bearbeiten zu können, benötigen wir vor allem Ihre persönlichen Daten: Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail

Umzug:
Bei einem Umzug brauchen wir Ihre Stadtwerke Kapfenberg Kundennummer und den Termin Ihres Umzugs.

Neuanschluss:
Bei einem Neuanschluss ist folgendes mitzubringen:

  • Ort des Bauvorhabens
  • Art des Bauvorhabens (Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus, gewerbliches Objekt, etc.)
  • Genehmigungen je nach Bauvorhaben (Baugenehmigung)
  • Den Termin für den Beginn oder die Fertigstellung des Hausanschlusses
  • Parzellennummer
  • Pläne

Angebotserstellung und Vertragsabschluss:
Wenn alle Informationen vorliegen, erhalten Sie einen Kostenvoranschlag und einen Netzvertrag zur Herstellung Ihres Hausanschlusses. Die Kosten für die Arbeiten richten sich nach dem tatsächlichen Aufwand. Nach Unterzeichnung des Vertrages werden die weiteren Arbeiten erledigt und Ihr Hausanschluss wird errichtet.

Zählermontage und Inbetriebnahme Ihrer Anlage:
Sobald Ihr Hausanschluss errichtet ist, wird der Zähler montiert und Ihre Anlage an das Wasserversorgungsnetz angeschlossen.

Inbetriebnahme einer Anlage ohne Anschlusserrichtung:
Ab Vorliegen der Fertigstellungsmeldungen inkl. der erforderlichen Bestätigungen wird Ihre Anlage innerhalb von drei Arbeitstagen in Betrieb genommen.


Kundencenter
T 03862 23516 – 2424
E wasser@stadtwerke-kapfenberg.at

  • Seite:
  • ^
  • >